Petr BERÁNEK - Malerei, Druck, Glasobjekte, Kunst am BauAb 28.03.2019, 19:00 Uhr

Abstraktion und irreführende Realität

In Petr Beráneks Kopf wimmelt es von Sujets. Stets interessiert am Tagesgeschehen fotografiert der Künstler unermüdlich und neugierig, was um ihn geschieht. Alles scheint ihn zu interessieren. Mit einem erstaunlichen Gespür verknüpft er die unterschiedlichsten Themen und Ereignisse, egal aus welcher Epoche oder welchem Moment, und verbindet alles mit Poesie, Humor, Ironie oder Philosophie zu einem einzigen Gemälde. Seine Gumprints sind dafür charakteristisch.

Jedes Werk ist wie ein Paukenschlag, ein Gefühl des Rausches: Das Werk macht den Betrachter betroffen, verunsichert ihn; derjenige, der davon überzeugt war, einen Ort, eine Handlung oder ein Ereignis identifiziert zu haben, wird sogleich wieder destabilisiert, weil er weitere nebeneinander liegende Elemente entdeckt. Der Ariadnefaden, kaum ergriffen, verliert sich gleich wieder.

Ein Gumprint ist das Ergebnis eines komplexen Verfahrens. Ein Foto, das als Schwarz-Weiß- Bild am PC bearbeitet und ausgedruckt wurde, wird mit Gummiarabikum behandelt, damit das Schwarz die Druckfarbe annimmt. Mit einer Presse erfolgt der Druck auf Leinwand oder Papier. Manchmal kommen mehrere Sujets auf dem Druckträger eng beisammen zu liegen, was schlussendlich die Komplexität des Werks ausmacht. Ein Unikat für sich.

Beránek ist auch ein agiler Maler. Seine Malerei steht den Grumprints diametral entgegen. Linien oder Spuren sind essentiell. Eine „Richtung“ entsteht im Kopf des Künstlers noch bevor er die Farben aufträgt. Er verfolgt sie, folgt ihren Mäandern oder ihren Brüchen und versucht, das, was sie ausdrücken wollen, aufzufangen. Hier beginnt die wirkliche Arbeit, in die der Künstler seine gesamte Energie investiert. Für eine makellose Farbglätte, Überlagerungen, herabgelaufene Farbtropfen, Spontaneität, Zeichen, Graffitispuren… Die Gemälde strahlen eine große Vitalität aus.

(Danielle Junod-Sugnaux, Galeristin, Dresse lettres, Kunsthistorikerin)

Mehr über Petr Beránek erfahren Sie auch auf der Website www.beranek-art.com

Anlässlich der Ausstellung besteht die Möglichkeit des Erwerbs einer für die Ausstellung gefertigten Vorzugsgrafik der „Flensburg Edition“.

Die Ausstellung ist während unserer Bürozeiten – nach Voranmeldung – zu besichtigen. Wenn Sie Interesse am Erwerb eines Werkes des Künstlers haben, sprechen Sie uns bitte an.

Petr BERÁNEK - Malerei, Druck, Glasobjekte, Kunst am Bau

Geboren 1967 in Prag, Tschechien; seit 1968 aufgewachsen in der Nähe von Basel, Schweiz; 1999 Umzug in die französische Schweiz am Genfer See; lebt und arbeitet in Masevaux, Frankreich und Bern, Schweiz; 2000 Diplom der Malerei der Visual Art School Basel; seit 2001 professionelle Tätigkeit als Künstler; 2017 Umzug der Ateliers von Vich nach Masevaux, Frankreich.

 AUSSTELLUNGEN

(Auswahl) Einzel-Ausstellungen = E

  • 2019 Equinoxe, Château Prilly, CH
  • 2e, Usine Shed, Masevaux, F
  • 2018 espace Dispo, Nidau/Biel, CH
  • 1e, Usine Shed, Masevaux, F
  • kleinOpenArt, Bickwil, CH
  • Galerie Jean-Marc Laïk, Koblenz, D (E)
  • ArtEast, la Filature d’Audincourt, F
  • Le Salon d’Art intérnational de Crots, F
  • openArt 18, Roveredo, CH
  • C.D.M.A, Douvaine, F
  • Kunsterei, ART-Basel-Campus, Basel, CH
  • 2017 Galerie Gegenüber, work-in-progress & expo, Häusern, D (E)
  • Glasmalerei Peters, “Le centre international du Vitrail, Chartres”, F
  • Le Salon d’Art intérnational de Crots, F
  • Le Cité du Temps, Genève, CH
  • Galerie Danielle Junod, Nyon, CH (E)
  • Galerie Hadorn, Lichtensteig, CH (E)
  • openART 17, Roveredo, CH
  • 2016 Galerie Schindel, Freiburg, D, „Art in progress“ (E)
  • Galerie Grande Fontaine „Portraits“, Sion, CH
  • Galerie-Restaurant Hôtel-de-Ville, Fribourg, CH (E)
  • Galerie Luzia Sassen, Köln, D
  • openART 16, Roveredo, CH
  • Galerie Laïk, Koblenz, D (E)

 TEILNAHME AN INTERNATIONALEN KUNSTMESSEN

  • 2018 Discovery Art-Fair, Frankfurt, D mit justbee.art
  • Kunst-Mitte, Magdeburg, D mit justbee.art
  • 2017 ART Karlsruhe, Kunstmesse, Galerie Luzia Sassen
  • St-ART Strasbourg, Kunstmesse, Galerie Luzia Sassen
  • 2016 ART Karlsruhe mit der Galerie Luzia Sassen
  • St-ART Strasbourg, Kunstmesse, Galerie Luzia Sassen
  • Affordable Artfair Brüssel mit der Galerie Luzia Sassen
  • Zusammenarbeit mit Galerien in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Kontaktdaten

Rechtsanwälte & Notare
Steinhusen Thiele Christiansen
Öffnungszeiten
Stuhrsallee 27
24937 Flensburg

Tel.:    0 461 - 146 00 - 0
Fax.:   0 461 - 146 00 - 99
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montags - Donnerstags
8:00 - 18:00 Uhr
Freitags
8:00 - 16:30 Uhr

Besprechnungstermine
nach Vereinbarung.